Dienstag, 24. März 2015

Gruß vom Osterhasen

Wie wäre es mit einer Karte, die ein kleines Fach zum Befüllen hat?
Ein süßes Schälchen, das Platz für Gelee-Eier oder andere österliche Kleinigkeiten bietet?
Und wenn dann die Osterüberraschung entnommen wurde, soll die Karte noch immer dekorativ aussehen….

Mit Hilfe der Süßen Schälchen von Stampin‘ Up! sind diese Osterkarten entstanden.

Diese süße Idee habe ich beim Stöbern im Internet gefunden.
Eine Anleitung findet ihr beim Stempelkeller von Nicole und Bernd.
Ich habe die Karte etwas vergrößert (Der Basisfarbkarton ist bei mir 16cm x 13cm), damit noch der Spruch und die Schleife ausreichend Platz haben.

Die Karte kann leicht befüllt - und genauso leicht geleert ;) – werden, in dem der Schieber nach oben gezogen wird. Auf dem weißen Etikett könnt ihr noch einen kleinen Gruß für den Beschenkten hinterlassen.
 
Verwendetes Stempelset von Stampin‘ Up!
Ei, ei, ei