Montag, 20. März 2017

Dekoratives zum Frühlingsanfang



Der Frühling ist da! Zumindest laut Kalender ;)

Auch bei diesem Projekt kommt wieder die Thinlitsform Fensterschachtel zum Einsatz - in diesem Fall als Blumentopf.... 
Verwendet habe ich Cardstock in Savanne, den ich mit dem Hintergrundstempel Hardwood in Schokobraun bestempelt habe, um den Eindruck eines hölzernen Gefäßes zu erzielen. Die Kanten habe ich dann mit dem Fingerschwämmchen eingefärbt - passend zur Holzmaserung ebenfalls in Schokobraun. Der Deckel der Fensterschachtel ist aus Farbkarton in Schokobraun gewerkelt - dieser soll die Erde darstellen, die zwischen den einzelnen Blüten teilweise zu sehen ist....
Bei diesem Projekt läuft die BigShot auch bei den Blüten heiß, denn es wir einiges gekurbelt: Sukkulenten und Rosen. Aber auch diverse Handstanzen kommen zum Einsatz, denn zum Frühling gehören nun mal viele viele Blüten.

Die Farbkombination soll die Sonne ins Zimmer bringen. Deshalb habe ich schöne leuchtende Farben gewählt: Safrangelb, Pfirsich Pur, Calypso -  und als Kontrast dazu ein dunkles Rot - Chili. 
Die Blätter und Gräser sind in Grasgrün und Gartengrün gewerkelt.
Da nun auch langsam die Bienchen wieder aufwachen und zu den ersten Blüten fliegen, darf auch bei meinem KreativProjekt natürlich als kleines Detail eine Biene nicht fehlen ;)
Doch nicht nur auf dem Deckel blühen Blumen, sondern auch davor. 

Des Weiteren habe ich den hölzernen Blumentrog mit einem Band in Pfirsich Pur dekoriet sowie einem Spruch, der super ausdrückt, wie sehr einem ein lieber Mensch am Herzen liegt... und das durch dich Blume gesagt...

Und natülich ist dieses Blütenmeer nicht nur dekorativ, sondern auch noch nützlich, denn im Inneren lässt sich die eine oder andere Kleinigkeit verstecken:

Verwendete Stempelsets von Stampin‘ Up!
Hardwood, Petite Petals, Das blühende Leben

Freitag, 10. März 2017

Fensterschachtel mit Libellen



Heute zeige ich euch eine Variation der schwarzen Schachtel aus meinem letzten Blogbeitrag. Dieses Mal erkennt man auch gleich, warum diese Box "Fensterschachtel" heißt:
 

Im Zentrum steht die Schachtel an sich. Die filigranen ausgestanzten Strukturen sind ein echter Hingucker. 
Als Farbtupfer kam in diesem Fall auch nur etwas Filigranes in Frage....deshalb die Libellen!   
 

Und der Clou der Fensterschachtel: Wenn es dunkel wird, einfach ein LED-Teelicht in die Schachtel stellen ... und schon flackert es schön romantisch ;)  


Sowohl die Schachtel als auch die Libellen sind mit der BigShot gewerkelt. 
Zum Einsatz kamen die Thinlits "Fensterschachtel" und "Libelle".

Dienstag, 7. März 2017

Dekorative Verpackung mit prachtvoller Blüte...



Auch dieses Mal kam wieder die BigShot zum Einsatz....
Die schwarze Schachtel ist mit den Thinlits "Fensterschachtel" gewerkelt - schlicht in schwarz gehalten. Als Deko habe ich an jeder zweiten "Seite" kleine Löcher ausgestanzt. Mehr Deko sollte es auch nicht sein, damit nichts von der prachtvollen Blüte auf dem Deckel ablenkt:


Für die Blüte habe ich 9 Lagen Blüten mit den Framelits "Sukkulenten" gestanzt....gekurbelt ;)
Jetzt noch ein kleiner Gruß: "Alles Liebe" passt zu fast jeder Gelegenheit.

Verwendetes Stempelset von Stampin‘ Up!
Bannerweise Grüße

Samstag, 4. März 2017

Edle Verpackung mit Schmetterling



...schlicht und doch elegant. Oft braucht es gar nicht viel....


Diese beiden Verpackungen sind schlicht in zwei Farben gehalten: Schwarz und Bermudablau.
Durch das (heiß) Embossen der kleinen Schmetterlinge (mit durchsichtigem Embossingpulver) wird der schwarze Cardstock "veredelt".



Von oben betrachtet sieht man den filigranen Schmetterling besonders gut.
Der Schmetterling wird in der Mitte halbiert. Die beiden Hälften werden dann rechts und links neben der Öffnung mit etwas Tombow festgeklebt: 



Zum Einsatz kamen hier die BigShot und die Thinlits "Zierschachtel für Andenken" und ""Schmetterlinge".

Verwendetes Stempelset von Stampin‘ Up!
Perpetual Birthday Calendar