Mittwoch, 12. Juli 2017

Wow - ein Schmetterlingsreigen!


Da momentan so viele schöne Schmetterlinge um die Blüten flattern und über den Wiesen einen Tanz aufführen, fand ich Schmetterlinge besonders passend. 
Hier seht ihr erst einmal die Karte von außen. Ein Schmetterling fliegt über eine Blumenwiese. 


Die Blumen im Hintergrund sind bewusst zart und zurückhaltend in Puderrose gestempelt, damit der Schmetterling und der Spruch gleich ins Auge springen.

Den bereits angesprochenen Schmetterlingsreigen seht ihr, wenn ihr die Karte aufklappt.


Die Schmetterlinge scheinen euch entgegenzufliegen ;)
Auf die Idee für den Schmetterlingsreigen bin ich im Internet gestoßen: Eine Triple-Pop-Up-Butterfly-Card! Vielen Dank, Lyssa, für die Fotoanleitung und die Inspiration!
 
Verwendete Stempelsets von Stampin‘ Up!
Flower Shop, Watercolor Wings, Jahr voller Farben

Samstag, 8. Juli 2017

Karte mit Wow-Effekt - Spiralkarte



Handgefertigte Karten sind Grüße, die von Herzen kommen. 
Heute zeige ich euch eine Karte, die beim Aufklappen einen Wow-Effekt hat...
Doch erst einmal die Karte im zugeklappten Zustand:
Der Fesselballon ist mit den Thinlits "In den Wolken" und der BigShot gewerkelt. Die filigranen Ausstanzungen sind mit Puderrosa, Sommerbeere und Feige hinterlegt. Da diese Bahnen leicht geschwungen sind, ist es praktisch, dass es auch dazu passende Framelits in dem Set gibt ;)
Der Hintergrund ist gestempelt. Mit dem Stempel "Marbled" entsteht dieser schöne marmorierte Hintergrund in Jeansblau, der auch gut als (etwas turbulenter) Himmel fungiert.
Noch einen Gruß und etwas Deko mit Wolken...
Und wenn man die Karte aufklappt....

... dann steigt eine ganze Gruppe von Fesselballons auf.
Diese Fesselballons sind gestempelt, ausgestanzt und dann an einer Spirale befestigt.
Um solch eine Spiralkarte nachzuwerkeln braucht ihr einen etwas größeren Kreis. Diesen schneidet ihr schneckenhausartig von außen nach innen ein. Am Ende sieht es aus wie eine zusammengerollte "Schlange" mit dem Kopf in der Kreismitte. Das äußere Ende, sozusagen die "Schwanzspitze", wird an der an der Kartenunterseite festgeklebt. Nun etwas Kleber auf den "Schlagenkopf" und die Karte zuklappen, kurz andrücken. Beim Aufklappen klebt nun der "Schlangenkopf" innen an der Kartenoberseite und die Spirale öffnet sich...... Jetzt eure Dekoelemente an der Spirale befestigen. Dabei darauf achten, dass diese Elemente beim Zuklappen der Karte nicht über den Kartenrand hinausstehen.
 

Verwendete Stempelsets von Stampin‘ Up!
Marbled, Abgehoben

Sonntag, 2. Juli 2017

Teamtreffen



Gestern war Teamtreffen bei Angelina. Es war wieder ein schöner gemütlicher Nachmittag mit leckerem Essen, vielen netten Gesprächen, Swapppen und natürlich auch Zeit zum KreativSein!
Die Zeit ist nur so dahingeflogen....was ich (außer den schönen Erinnerungen) mit nach Hause gebracht habe, seht ihr als kleine Impression oben auf dem Foto.



Freitag, 30. Juni 2017

HIP HIP HURRA! ABI 2017!



Endlich sind die Prüfungen vorbei! Das ABI 2017 ist geschafft!
Für viele heißt es nun: Schule ade! 
Eine spannende Zeit beginnt, mit vielen neuen Herausfoderungen!
Glückwunsch an alle AbiturientInnen und viel Erfolg für den weiteren Lebensweg!

 
 
Diese kleine Box ist eine sogenannte "Explosionsbox". Wenn man den Deckel abnimmt, klappen die Seiten runter. Ich habe hier etwas variiert und nur zwei Seitenteile klappbar gemacht:

 
In den beiden heruntergeklappten Seiten sind zwei kleine Kärtchen eingesteckt, auf denen ein paar persönliche Worte untergebracht werden können. Bei Bedarf hat dort auch ein gefalteter Geldschein Platz ;)
Die würfelartige Box hat im geschlossenen Zustand eine Kantenlänge von ca. 7cm. Der Text auf dem Deckel, die Luftballons und die Sterne sind mit goldfarbenem Embossingpulver (heiß) embosst. Dadurch erhält das ganze einen edlen Touch. Den Namen auf den kleinen Fähnchen könnt ihr natürlich anpassen;)


Verwendete Stempelsets von Stampin‘ Up!
Post für dich, Partyballons, Überraschung, Kleines großes Wunder, Back to Basics Alphabet

Samstag, 17. Juni 2017

Kreativität macht Freu(n)de



Heute zeige ich euch ein kleines Post-it-Büchlein. Gerade beim Schmökern in Katalogen gibt es viel zu markieren ;)
Für das Cover fand ich den Spruch "Kreativität macht Freu(n)de" passend. Im Stempelset "Kreiert mit Liebe" gibt es auch Schere, Stifte, Pinsel, Radierer...  Die Stiftspitzen und einen Teil der Scherenklinge habe ich ebenfalls gestempelt. Zum Ausstanzen habe ich die Stanze Zier-Etikett verwendet. Um das Stempelmotiv noch etwas hervorzuheben, habe ich aus einem Feige-farbenen Farbkarton nochmal ein Zieretikett ausgestanzt, dieses mittig halbiert und hinter mein Stempelmotiv geklebt:


In Inneren sind dann die Post-its untergebracht:
 


Verwendetes Stempelset von Stampin‘ Up!
Kreiert mit Liebe